Hospizmitarbeiter*innen in Lutherstadt Eisleben gesucht

Palliativpflege im Annen-Hospiz Eisleben

Wir suchen Sie!

Wir suchen ab 1. Januar 2022 oder später für das Team des Annen-Hospizes Eisleben Mitarbeiter*innen in Teil- und Vollzeit.

Wunschanstellung
persönliche Daten

Alles kann, nichts muss! Wir akzeptieren Ihre Bewerbung auch ohne Unterlagen. Sollten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen jedoch zur Hand haben, dann können Sie uns diese hier übermitteln (PDF-Dateien bis max. 15 MB).

Versenden

Ihre Daten werden an die Personalverwaltung übermittelt und nur im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung gespeichert. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen.

Was ist die Summe aus 5 und 9?

Ihr neuer Arbeitsplatz

Das Annen-Hospiz Eisleben wird auf zwei Etagen über zwölf Betten verfügen. Hier kümmern Sie sich um die Versorgung und Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Ein Teil unserer Betten dient der spezialisierten Versorgung von Menschen mit ALS. In unserem neuen Hospiz- und Palliativzentrum finden außerdem Ihre neuen Kollegen aus dem ambulanten Hospizdienst und das Palliative-Care-Team.

Lieblingskollegen

Wir meistern alle Herausforderungen im Sinne der uns anvertrauten Menschen im Team gemeinsam.

Mittelpunkt Mensch

Palliativpflege ist Beziehungsarbeit. Sie haben Zeit für Ihre Gäste - lassen Ihnen Raum für einen selbstbestimmten Tagesablauf und begleiten sie auf ihrem letzten Weg, den sie würdevoll und ohne Schmerzen gehen möchten.

Ankommen & Bleiben

Lernen Sie in der Einarbeitungsphase unser Hospiz und die damit verbundene besondere Arbeit mit allen Aufgaben kennen. Wir sorgen dafür oder möchten, dass Wertschätzung und Zusammenhalt zum Hauptbestandteil Ihrer Arbeit werden.

Hospiz- und Palliativzentrum

Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.

Cicely Saunders, Begründerin der modernen Hospizbewegung

Was Sie erwarten können

Arbeiten in familiärer Atmosphäre wird für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sämtliche Herausforderungen bestreiten Sie zukünftig gemeinsam. Sie erhalten außerdem eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland (AVR EKM).

Was Sie mitbringen

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Sekretär*in oder eine Ausbildung im Bereich Hauswirtschaft? Damit erfüllen Sie die die Grundvoraussetzung für eine Karriere bei uns! Ihre Teamfähigkeit sowie Ihr Interesse an der Hospizidee setzen dem ganzen den i-Punkt auf. Außerdem ist die einfühlsame Patienten- und Angehörigenbetreuung für Sie selbstverständlich. Wenn das auf Sie zutrifft, dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

Pflege
  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
  • zweijährige Berufserfahrung
  • erste Erfahrungen in einem Hospiz oder Palliativteam sind wünschenswert
  • fachübergreifendes Denken und Handeln im Sinne der Hospizkultur
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen und dem Ehrenamt
  • gute PC-Kenntnisse (MS-Office, pflegerelevante Programme)
  • Bereitschaft zu Fortbildungen und Supervisionen
  • Identifikation mit dem Haus als einer diakonischen Einrichtung, vom christlichen Menschenbild geprägter Umgang mit den Mitarbeitenden und Patienten/ Gästen
Hauswirtschaft
  • freundliches zugängliches offenes Wesen
  • Freude am Kochen und Backen
  • Verantwortung für allgemeine hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Kreativität
  • gepflegtes Äußeres
  • Einfühlungsvermögen im Umgang schwerstkranken Menschen
  • Servicegedanke
Sekretariat
  • abgeschlossene Ausbildung als Sekretär*in
  • freundliches Wesen
  • gute PC-Kenntnisse (MS-Office, pflegerelevante Programme)
  • lösungsorientiertes Denken
  • organisatorisches Talent

Ihre Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen zu den beruflichen Möglichkeiten in unserem Hospiz oder zum Stand Ihrer Bewerbung? Dann wenden Sie sich gerne an Ihre persönliche Ansprechpartnerin.

Jeanette Weigang Einrichtungskoordinatorin